Autor Thema: Die Toten Hosen  (Gelesen 417040 mal)

Offline Gabumon

  • zeiDverschwÄnder
  • *******
  • Deutschrock.de ist scheisse
Die Toten Hosen
« Antwort #3270 am: 20. November 2018, 23:43:29 »
Hoffen wir auf eine Bonus Bluray mit kompletten SO36 Konzert!

Das wär auch der einzige grund so einen Ranzdoku zu kaufen
«Das Internet? Gibts diesen Blödsinn immer noch?»
Homer Simpson, Sicherheitsinspektor im Kernkraftwerk Springfield.

Offline StefanH

  • Friedenspanzer
  • *
Die Toten Hosen
« Antwort #3271 am: 21. November 2018, 09:57:34 »
Diese Banddokus nehmen irgendwie Überhand. Ähnlich wie es mal schick war, mit einem klassichen Orchester aufzutreten, ist es heute wohl Mode eine eigene Doku zu drehen. Olli Schulz hatte sich im letzten oder vorletzten Podcast dazu mal ausgelassen, was ich auch ganz richtig fand.

Offline sushi

  • Kpt. Blaubär
  • *******
  • Musik
Die Toten Hosen
« Antwort #3272 am: 08. Februar 2019, 15:36:30 »
Völlig überraschend gibt es seit langer Zeit mal wieder ein Livealbum: https://www.dietotenhosen.de/magazin/die-toten-hosen-zuhause-live-das-laune-der-natour-finale
Das SO36-Konzert gibt´s hingegen nicht in voller Länge ...

Offline Badetuch

  • Admin
  • *****
    • Augen Auf
Die Toten Hosen
« Antwort #3273 am: 09. Februar 2019, 18:22:42 »
Wurd aber auch einmal Zeit... Wie lang ist die letzte Live-VÖ her? 4 Wochen?  ;D
Solange besser möglich ist, ist gut nicht genug!
Plattenschrank | Augen Auf | Kill-Them-All

Offline Sascha89

  • KTA Team
  • *****
  • Welcome to the new dark ages.
Die Toten Hosen
« Antwort #3274 am: 10. Februar 2019, 17:47:15 »
Völlig überraschend gibt es seit langer Zeit mal wieder ein Livealbum: https://www.dietotenhosen.de/magazin/die-toten-hosen-zuhause-live-das-laune-der-natour-finale
Das SO36-Konzert gibt´s hingegen nicht in voller Länge ...

Also ich habe nichts gegen Live-Versionen und finde es daher überhaupt nicht schlimm.
Und mit dem ungekürzten SO36-Konzert habe ich auch kein Problem.

Die rot markierten Songs sind nicht mit drauf:


Zitat
Intro (Pirates of the Caribbean)
Unter falscher Flagge
Urknall
Wir sind bereit
Geh aus dem Weg
Whole wild world
Traurig einen Sommer lang
Venceremos - Wir werden Siegen
Liebeslied
Streichholzmann
Verschwende deine Zeit
Gegenwind der Zeit
Where are they now
Warum werde ich nicht satt?
California uber alles
Oberhausen
Weisses Rauschen
Wunder
Helden und Diebe
Mehr davon
---
Gary Gilmore's eyes (feat. TV Smith)
Only one flavour (feat. TV Smith)
Grossalarm
Reisefieber
---
Uno, dos, ultraviolento
Kauf MICH!
Achterbahn

Frühstückskorn
You'll never walk alone
---
Modestadt Düsseldorf
Opel-Gang
---
Das Altbierlied
Wünsch DIR was


Schade um 'Oberhausen', 'Only one flavour (feat. TV Smith)' und 'Kauf MICH!' (welches es nur auf der 2008er Rock am Ring DVD mit Verspieler gibt), aber die restlichen gestrichenen Songs gibt's doch sowieso schon x-mal in Live-Versionen. Ok, 'Achterbahn' jetzt nur einmal aber immerhin...
Dafür sind viele Raritäten dabei  :)
DIE ÄRZTE - Miles & More 2019
25.05. Luxemburg | 31.05. Brüssel

Für 24.05. Strasbourg wird noch ein Ticket gesucht!

Offline sushi

  • Kpt. Blaubär
  • *******
  • Musik
Die Toten Hosen
« Antwort #3275 am: 10. Februar 2019, 18:23:24 »
Wenn die Livealben allerdings in einer solch hohen Frequenz auf den Markt geworfen werden, sollte man sich wenigstens Mühe geben. Man kann das mal machen, dass man ein einzelnes Konzert mitschneidet und veröffentlicht, dann sollte es jedoch einen Mehrwert darstellen. Das Set ist keinesfalls besonders und von vielen dieser Lieder gibt es bereits Konzertaufzeichnungen.
In der Regel finde ich es schön, wenn man über eine Tour bzw. einen Livezyklus mitschneidet und dann eine gute Auswahl veröffentlicht. Gerade bei den Hosen hätte die Wintertour da einiges an Abwechslung in die Songauswahl gebracht.

Offline Sascha89

  • KTA Team
  • *****
  • Welcome to the new dark ages.
Die Toten Hosen
« Antwort #3276 am: 10. Februar 2019, 18:40:24 »
Was das reguläre "Die Toten Hosen | Zuhause live: Das Laune der Natour-Finale"  Live-Album geht stimme ich dir zu.

Ich muss zugeben, ich steh auf Live-Alben. Zumindest auf die meisten... das letzte einer Berliner Band hätte m.M.n. nicht sein müssen.

DIE ÄRZTE - Miles & More 2019
25.05. Luxemburg | 31.05. Brüssel

Für 24.05. Strasbourg wird noch ein Ticket gesucht!

Offline Gabumon

  • zeiDverschwÄnder
  • *******
  • Deutschrock.de ist scheisse
Die Toten Hosen
« Antwort #3277 am: 12. Februar 2019, 11:02:50 »
Ich persönlich favorisiere Livealben von besonderen Konzerten mit besonderer Setlist... SO36 halt z.b.

Ich mein ich mag nicht mal das TV Smith "NVA" Livealbum wirklich.
«Das Internet? Gibts diesen Blödsinn immer noch?»
Homer Simpson, Sicherheitsinspektor im Kernkraftwerk Springfield.