Autor Thema: Bademeister Newsletter  (Gelesen 4565 mal)

Offline Zugereister

  • Besserwisserboy
  • *****
  • KTA Seniorengruppe
Bademeister Newsletter
« am: 23. Oktober 2012, 13:49:12 »
Bademeister Newsletter
Zitat
INHALT

- IST DAS NOCH PUNKROCK? - DAS ORIGINAL
- IST DAS NOCH PUNKROCK? - DER REMIX
- DAS COMEBACK - JETZT NOCH NACHHALTIGER
- DIE ÄRZTE AUF COMEBACK TOUR

---------------------------------------------
AB FREITAG: DIE ÄRZTE VS. LATERNEN-JOE!

"Ist das noch Punkrock?" vs. "Hymne Wider Willen".
Die alles zerstörende Rockmaschine vs. die selbsternannten Hüter des
Gefühlsrock.

Die Sensation ist perfekt: DIE ÄRZTE und Laternen-Joe messen ihre Überkräfte
auf einer Split-Single!

Während DIE ÄRZTE ihren aus Rock und Selbstreflexion unzerstörbar gekneteten
Song-Golem loslassen, schämen sich Laternen-Joe nicht, ihre Instrumente in
düsterer Gasbeleuchtung auch mal mit den eigenen Tränen zu waschen.

Wer bietet mehr? DIE ÄRZTE stellen die Frage aller Fragen und legen ihrem Hit
aus dem Album "auch" einfach mal noch ein neues Video bei. Laternen-Joe sind
extra noch einmal ins Studio gegangen, um ihre nicht weniger als vier Klassiker
gleich ganz neu einzuspielen.

Möge der Wettstreit beginnen!
Ein Gewinner steht schon fest: die Fans von DIE ÄRZTE und Laternen-Joe!

"Ist das noch Punkrock?" erscheint am 26. Oktober 2012 und enthält:
1. die ärzte: Ist das noch Punkrock?
2. Laternen-Joe: Hymne Wider Willen
3. Laternen-Joe: Laternencharge
4. Laternen-Joe: Laternen-Joe
5. Laternen-Joe: Voice of Joe
... sowie das nigelnagelneue Video zu "Ist das noch Punkrock?"

www.bademeister.com
www.laternen-joe.de

---------------------------------------------
AB SOFORT: DIE ÄRZTE VS. BONAPARTE!

Ist das noch Punkrock? Entscheidet selbst!

Hier:
www.bademeister.com/bonapartepunk

---------------------------------------------
DAS COMEBACK SCHÖNER HÖREN!

Alle Konzerte der "DAS COMEBACK Tour 2012" der DIE ÄRZTE werden aufgenommen und
sind sofort nach Konzertende vor Ort auf USB-Stick erhältlich.
Um der großen Nachfrage gerecht zu werden und um den Handel zu überteuerten
Preisen auf einschlägigen Internetauktionshäusern zu vermeiden, gibt es ab
jetzt die Möglichkeit, die USB-Sticks bis zum 14. Dezember 2012 per Mailorder
zu bestellen. Da der Vorrat begrenzt ist, empfehlen wir trotzdem den Kauf am
jeweiligen Konzerttag in der Halle oder auf dem Gelände des Konzertes.

Alle relevanten Fragen zum USB-Stick und zum Mailorder-Verkauf werden hier
beantwortet:
www.bademeister.com/mitschnittfaq

---------------------------------------------
DIE ÄRZTE - DAS COMEBACK

Die DIE ÄRZTE sind endlich wieder da und spielen ihre eigenen Lieder live. Zum
Mitsingen. Zum Schwelgen. Zum Feuerzeuge-Schwenken. Ein unvergessliches
Konzerterlebnis für alle (außer Rainer W.).
23.10.12 - Augsburg, Schwabenhalle
24.10.12 - Passau, Dreiländerhalle
26.10.12 - Karlsruhe, Europahalle (Ausverkauft)
27.10.12 - Friedrichshafen, Rothaus Halle
28.10.12 - Göttingen, Lokhalle (Ausverkauft)
31.10.12 - Münster, MCC Halle Münsterland (Ausverkauft)
01.11.12 - Oldenburg, Weser-Ems-Halle (Ausverkauft)
03.11.12 - Bielefeld, Seidensticker Halle (inkl. Besuch von Dampfmaschine)
(Ausverkauft)
04.11.12 - Bielefeld, Seidensticker Halle (inkl. Besuch von Dampfmaschine)
(Ausverkauft)
06.11.12 - Düsseldorf, ISS Dome  (inkl. Besuch von
Dampfmaschine)(Zusatzkonzert)
07.11.12 - Düsseldorf, ISS Dome (inkl. Besuch von Dampfmaschine) (Ausverkauft)

Resttickets für die "DAS COMEBACK" Tour sind an den bekannten
Vorverkaufsstellen sowie online hier erhältlich:
www.bademeister.com/tour2012
Man kann auch telefonisch bestellen unter der Nummer 0 18 05 - 83 30 80 (0,14
Euro/Min. aus dem Festnetz der Deutschen Telekom, Mobilfunktarife max. 0,42
Euro/Min.) und zwar von Montag bis Freitag von 09.00 bis 16.00 Uhr.


wer ist Rainer W. ?
« Letzte Änderung: 23. Oktober 2012, 13:50:51 von Zugereister »
Rod lügt. Bela auch. Farin erst recht.

Offline Dr. Arzt

  • Besserwisserboy
  • *****
  • Was Recht ist bestimmt wer die Macht hat!
    • MainMusical - Das Premium-Produkt vom Untermain
Bademeister Newsletter
« Antwort #1 am: 03. Juni 2018, 20:54:42 »
Zitat
Juni 2018

Dies ist der offizielle Newsletter von DIE ÄRZTE. Du hast ihn erhalten, weil deine E-Mail-Adresse auf der Webseite von DIE ÄRZTE für die Mailingliste angemeldet wurde. Falls du diesen Newsletter in Zukunft nicht mehr erhalten willst, kannst du ihn jederzeit wieder abmelden (siehe unten).

www.bademeister.com


INHALT

- POSTKARTE
- DÄSGVO
- WAS NOCH?

---------------------------------------------
LIEBE LIEBEN,

wir haben uns schon gut hier eingelebt. Die Sonne scheint meist und am Strand ist viel los. Das Essen ist auch sehr gut. Morgen wollen wir zum Wasseraerobic.
Wir vermissen euch aber ganz dolle!

Viele Kühse und Grühse
Eure die ärzte

PS:
Wer hat’s am Besten?

---------------------------------------------
DÄSGVO

In Europa gilt seit kurzem die neue "Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO)", die den Umgang mit der Verarbeitung persönlicher Daten regelt. Betroffen davon ist selbstverständlich auch dieser Offizielle DIE ÄRZTE Newsletter. Ihr könnt alle gesetzlich vorgeschriebenen Angaben dazu in der Datenschutzerklärung auf www.bademeister.com nachlesen. Aber das wollt ihr eigentlich nicht.

Deshalb hier ganz praktisch zusammengefasst, was für diesen Newsletter relevant ist:
• Deine E-Mail-Adresse hast du selbst für diesen Newsletter angemeldet. Es wurden keinerlei Adressen auf anderem Weg hinzugefügt. (Ausnahme: Testadressen, Labelmitarbeiter und Mitglieder von DIE ÄRZTE.)
• Für die Anmeldung verwenden wir schon seit Jahren das sogenannte Double-Opt-In-Verfahren mit einer Bestätigung der E-Mail-Adresse.
• Die Adressen in diesem Newsletter-Verteiler wurden schon immer und werden auch in Zukunft ausschließlich zum Versand des Offiziellen DIE ÄRZTE Newsletter genutzt und dafür auch solange gespeichert, bis der Newsletter nie mehr versandt wird (eine Entscheidung der DIE ÄRZTE) oder ihr euch davon abmeldet (eure Entscheidung). Eine anderweitige Nutzung oder gar Weitergabe fand und findet auch in Zukunft nicht statt.
• Die Abmeldung vom Newsletter ist gleichbedeutend mit der Löschung der entsprechenden E-Mail-Adresse.
• Abmelden ist ganz einfach – siehe ganz unten. (Aber da wärt ihr ja schön blöd – siehe fast ganz unten.)

---------------------------------------------
WAS NOCH?

www.bademeister.com/feriengruesse

---------------------------------------------
INFORMATIONEN ZUR die ärzte-MAILINGLISTE

Deine in dieser Mailingliste enthaltene E-Mail-Adresse wird ausschließlich verwendet, um dir den die ärzte-Newsletter zu senden. Es gibt keinerlei weitere Nutzung oder eine Weiterleitung an Dritte.

Ihr könnt euch von dieser Mailingliste löschen lassen, indem ihr den unten stehenden Link benutzt. Wenn der Link nicht in eine Zeile passt oder in eurem Mailprogramm nicht funktioniert, kopiert den Link in das Adressfeld eures Browsers.

Mit diesem Link abmelden:
http://newsletter.bademeister.com/lists/?p=unsubscribe&uid=86997453ff4f26cbe3df494d84f76438

Offline NR20

  • Klugscheisserman
  • ******
  • Aber beklecker' nicht das Sofa!
Bademeister Newsletter
« Antwort #2 am: 15. Juni 2018, 10:15:30 »
Zitat

Juni 2018

 Dies ist der offizielle Newsletter von DIE ÄRZTE. Du hast ihn erhalten, weil deine E-Mail-Adresse auf der Webseite von DIE ÄRZTE für die Mailingliste angemeldet wurde. Falls du diesen Newsletter in Zukunft nicht mehr erhalten willst, kannst du ihn jederzeit wieder abmelden (siehe unten).

www.bademeister.com


 INHALT

 - KINDERKRAM
 - WAS NOCH?

 ---------------------------------------------
 KINDERKRAM

 DIE ÄRZTE? Das ist doch Kinderkram!

 Stimmt.
bademeister.bravado.de/p30-i1555

 ---------------------------------------------
 WAS NOCH?

www.bademeister.com/servus

 ---------------------------------------------
 INFORMATIONEN ZUR die ärzte-MAILINGLISTE

 Deine in dieser Mailingliste enthaltene E-Mail-Adresse wird ausschließlich verwendet, um dir den die ärzte-Newsletter zu senden. Es gibt keinerlei weitere Nutzung oder eine Weiterleitung an Dritte.

 Ihr könnt euch von dieser Mailingliste löschen lassen, indem ihr den unten stehenden Link benutzt. Wenn der Link nicht in eine Zeile passt oder in eurem Mailprogramm nicht funktioniert, kopiert den Link in das Adressfeld eures Browsers.

 Mit diesem Link abmelden:
 
 
NEWS: Ich sitze im Keller +++ Ich war gerade auf dem Weg +++ Vorne kurz und hinten lang +++ Du kannst gehn, aber deine Kopfhaut bleibt hier +++ Ich bin der Kohlemann +++ Da geht mein Baby +++ Gefährlicher als Jackie Chan +++ Ich bin immer parat +++ Wo bin ich denn hier? +++ Lasse redn!

Offline unsichtbarer

  • Friedenspanzer
  • *
Bademeister Newsletter
« Antwort #3 am: 19. Juni 2018, 18:35:14 »
Juni 2018

Dies ist der offizielle Newsletter von DIE ÄRZTE. Du hast ihn erhalten, weil deine E-Mail-Adresse auf der Webseite von DIE ÄRZTE für die Mailingliste angemeldet wurde. Falls du diesen Newsletter in Zukunft nicht mehr erhalten willst, kannst du ihn jederzeit wieder abmelden (siehe unten).

www.bademeister.com


INHALT

- Logbuch Teil 2187

---------------------------------------------
19. Juni

Heute waren wir wandern. Bela hatte seinen Raumanzug an und Rod kam im Pyjama. Anfangs war das Wetter richtig gut, doch als wir die Höllenschlucht erreichten, begann es zu regnen. Wir kletterten trotzdem weiter, aber das war keine gute Idee: plötzlich schwoll das niedliche Bächlein an, wurde zum reißenden Fluss – und wir waren auf der Insel gefangen! Das Wasser stieg und stieg, und dann fing es auch noch an zu schneien. Aber das war kein normaler Schnee, es waren winzige, eiskalte weiße Haie, die aus der Luft nach uns schnappten und mir den Hut zerrissen. Ich war vielleicht sauer! Zum Glück hatte Rod in der Zwischenzeit Levitation gelernt und flog uns nacheinander aus der Gefahrenzone. Puh, Glück gehabt!

Der Nachmittag war dann ganz normal: Bela verwandelte sich in eine Grapefruit und wir mussten ihn suchen. Er war wie immer im Kühlschrank, aber wir guckten natürlich demonstrativ zuerst in der Werkstatt und im großen Ballsaal nach ihm. Sonst macht es ja keinen Spaß. Die Grapefruit war dann aber sehr lecker.

Morgen wollen wir auf den Teufelsberg, ich bin ein wenig besorgt. Der Wetterbericht sagt nichts von Hai-Schnee, aber ich halte das für eine perfide Strategie der Behörden oder der
Illuminaten (Babylon und all das). Na, mal abwarten.

WAS AUCH IMMER SIE UNS MITTEILEN WOLLEN😂

Offline Badetuch

  • Admin
  • *****
    • Augen Auf
Bademeister Newsletter
« Antwort #4 am: 19. Juni 2018, 21:53:57 »
Bitte hier nur die Newsletter posten. Die Diskussionen dann in den anderen Threads - Danke! ;)
Solange besser möglich ist, ist gut nicht genug!
Plattenschrank | Augen Auf | Kill-Them-All

Offline zooombie

  • Käfer
Bademeister Newsletter
« Antwort #5 am: 02. Juli 2018, 08:44:31 »
Juli 2018

Dies ist der offizielle Newsletter von DIE ÄRZTE. Du hast ihn erhalten, weil deine E-Mail-Adresse auf der Webseite von DIE ÄRZTE für die Mailingliste angemeldet wurde. Falls du diesen Newsletter in Zukunft nicht mehr erhalten willst, kannst du ihn jederzeit wieder abmelden (siehe unten).

www.bademeister.com


INHALT

- Kuscheltiertag
- Was noch?

---------------------------------------------
NEUES ZUM KUSCHELTIERTAG

Gestern war ein sehr erfolgreicher Tag im Iglu. Der Teufel hat uns für ein paar Autogrammkarten (mit zwei Originalunterschriften, Belas Signatur war gefälscht), seine Seele verkauft.
Die haben wir noch unbehandelt in den Safe mit dem 80ziger Jahre -Geld gelegt.
Das war eh sehr trocken und uncharismatisch, was man jetzt nicht mehr behaupten kann, harr harr.

Wir haben dann noch an der Ampel mit unserer Einhornzucht angegeben und aus wertlosen Blattläusen, wertvolle Blattläuse gemacht.
Wie das geht, fragt ihr?
Rod dreht grad ein Tutorial darüber, dann könnt ihr es besser später als nie selbst ausprobieren.
Farin ist übrigens bei den Dreharbeiten dazu für das Catering und die Ausstattung zuständig, Bela ist der Yogazaun.

Seit den Vorfällen neulichens gehen wir drei nicht mehr ungeschützt auf die Straße. Bei leichtem Niesel hilft schon ein Harpunenschirm oder etwas Äquator. Nur bei Karies fühlen wir uns noch sicher.
Aber Jammern hilft ja nichts.
Es könnte auch alles viel schlimmer sein.
Stellt euch vor Farin wäre der Yogazaun und Bela wäre Rod?

Tsching Tschang Tschong -
Fahrrad umwickelt die Wand

Eure Die Ärzte a.k.a. Fexxo Niebuhr 38b

---------------------------------------------
WAS NOCH?

www.bademeister.com/gruezi

---------------------------------------------

Offline diWatt

  • Besserwisserboy
  • *****
Bademeister Newsletter
« Antwort #6 am: 08. September 2018, 09:32:37 »
INHALT

- SCHREI NACH LIEBE
- RADIO BRENNT
- EIN LIED FÜR DICH
- ROCK’N’ROLL ÜBERMENSCH

---------------------------------------------
SCHREI NACH LIEBE

Die AfD, Pegida und ähnliche rassistische und menschenverachtende Gruppierungen behaupten ja gerne, dass sie die Gesellschaft repräsentieren. Das großartige Konzert in Chemnitz hat deutlich gezeigt, dass die Mehrheit immer noch für ein freies, multikulturelles und offenes Deutschland ist – und nicht für den hasserfüllten Angststaat, den das rechte Lager langsam herbeimobbt.

Dennoch heißt es wachsam sein, heute mehr denn je. Viel zu viele Menschen äußern Sympathien für intolerantes Gedankengut und das längst nicht nur in Sachsen.

Man kann und muss viel zu diesem Thema sagen und noch mehr dagegen tun, dass dieser Mist als auch nur im Ansatz selbstverständlich hingenommen wird. Wir (DIE ÄRZTE – aus Berlin, übrigens) können die Welt ganz bestimmt nicht allein retten, aber wir werden zumindest das tun, was wir am Besten können: Lärm machen! Musik vereint, Musik macht Spaß, Musik gibt Kraft(klub)!

Dieser Newsletter handelt davon, wie wir uns langsam wieder auf den langen, schmutzigen Weg zur Besten Band der Welt machen … es ist ein dorniger Weg, aber Einer muss ihn gehen! Bzw. Drei müssen ihn gehen … 5 Beine für ein Halleluja* … na, ihr wisst schon, was wir meinen**.


*) Holzbeine sind ja nicht im eigentlichen Sinne Beine, oder?!
**) Häh?

---------------------------------------------
RADIO BRENNT

Um auch in Zukunft eine weltumspannende, ganztägige Versorgung mit echter DIE ÄRZTE-Musik zu gewährleisten, bieten wir ab dem 16. November 2018 alle nicht verbotenen DIE ÄRZTE-Alben auch zum Streamen an. Da uns die Schönheit und Haptik unserer Werke nach wie vor am Herzen liegt, wird es natürlich weiterhin CDs und Vinylplatten (das sind diese großen, schweren, runden, schwarzen Scheiben mit den komischen Ziermustern auf beiden Seiten) geben – und außerdem nach längerer Durststrecke auch analoge, heiße und sehr laute Konzerte (siehe unten). Denn: Wir sind eine Band, wo man schwitzt! (DIE ÄRZTE, ca. 1986, … waren schon bestellt - ellt!).

---------------------------------------------
EIN LIED FÜR DICH

DIE ÄRZTE veröffentlichen ihr bisheriges Gesamtwerk als aufwendiges Box-Set auf dem Label And More Bears*. Enthalten sind sämtliche Alben, Singles und B-Seiten sowie Songs aus der Entstehungsphase der Band, seltene und kuriose Lieder, bislang unveröffentlichte Demos und rare Studioaufnahmen, unter anderem auch das oft erwähnte und nie veröffentlichte englische Album.**

Neue und ausführliche Interviews der Band mit Anja Rützel und Christoph Dallach, sowie 11 exklusive Cover-Illustrationen und viele Fotos runden das Werk ab.

"SEITENHIRSCH" ist ab dem 16. November 2018 erhältlich, umfasst 33 CDs in elf Mediabooks im Sonderformat in einer Special Deluxe-Box und kostet 333 Euro***.

Das gesamte bisher unveröffentlichte Bonus-Material aus dem Box-Set wird zudem im Frühjahr 2019 gesondert als "THEY'VE GIVEN ME SCHROTT! – DIE OUTTAKES" als Dreifach-CD- und Vierfach-Vinyl-Edition erscheinen.

Alle Infos, ein erster Eindruck und alle Bestelloptionen gibt's auf:
www.bademeister.com/seitenhirsch


*) And More Bears ist aus dem legendären Liebhaber-Label Bear Family Records hervorgegangen und steht unter der Schirmherrschaft von Musiklegende Richard Weize. Diese Werkschau sind ihm und den DIE ÄRZTE eine Herzensangelegenheit.
**) Alles komplett neu gemastert.
***) 6,66 Euro/100 Gramm.

---------------------------------------------
ROCK’N’ROLL ÜBERMENSCH

Im Mai 2019 wird uns die "Miles & More-Tour" in folgende Städte führen: Amsterdam, Brüssel, Ljubljana, London, Luxembourg, Mailand, Prag, Strasbourg, Warschau und Zagreb.

Weitere Informationen wird es später im September geben, wenn auch der Ticketvorverkauf beginnt. BNBUDB.


---------------------------------------------
... der Ausverkauf geht weiter ...

Offline K.Urlaub

  • Friedenspanzer
  • *
Re: Bademeister Newsletter
« Antwort #7 am: 19. September 2018, 21:09:48 »
September 2018


INHALT

- AUßERIRDISCHE
- MILES & MORE

---------------------------------------------
AUßERIRDISCHE

Gerade wollten wir in unser Wellnesshotel in Lahnstein vom Nordic-Night-Walking zurück, als in einer Waldlichtung ein helles Licht über unseren Köpfen erschien.
Erst dachten wir uns nichts weiter, war vielleicht nur eine Reflexion oder eine Lichtspiegelung aus Horchheim … Doch es kam immer näher und sah aus wie ein umgedrehter Spucknapf.
Dann gab es einen hellen Blitz und zack! sitzen wir in einer Art Empfangslobby in der, nennen wir es mal, Untertasse.
4 als Nonnen – ohne Scheiss – verkleidete Aliens begrüßten uns sehr freundlich, und kamen auch gleich zur Sache: Sie würden gern jedem von uns eine Sonde implantieren und gleich darauf mit uns ein paar kurze Experimente durchführen und zum Abendbrot wären wir auch schon wieder zurück in unserer Rehaeinrichtung.

„When in Rome …“ dachte jeder von uns für sich und wir willigten kollektiv ein.

Im Handumdrehen waren die faustgroßen Geräte schon in die passenden Körpergegenden veroperiert. Bei Farin und Bela sah man gerade mal kleine Huckel, nur meine Sonde lugte achtern etwas hervor. Sie hatte eine kurze DVBT-eske Stummelantenne, mit Swivelgelenk.
Yps! und schon lagen wir auf edlen Alabastertischen und ließen die Tests über uns ergehen, die erst mal aus verschiedenen Gesellschaftsspielen bestanden.

Nach einer Runde Memory kam der anstrengende Teil:
Uns wurden gefühlte 200000 Unboxing Videos gezeigt, dabei durften wir den Blick nicht vom Bildschirm abwenden. (Farin, der fernsehen nicht gewohnt war, wurden die Augen mit Draht arretiert.)
Am Anfang war es noch recht spannend, wie Staubsauger, Büroklammern und Reisetaschen elegant ausgepackt und anschließend kurz ausprobiert wurden, aber als dann Mehl, Würfelzucker, Brühwürfel und Dosenbohnen ausgepackt wurden, schwang die Langeweile ihr schärfstes Schwert und zerschnitt Saite für Saite unserer Geduldsfäden.
So ging das mehrere Wochen, den ganzen Nachmittag lang.
Schließlich waren die Experimente beendet, und man schob uns ziemlich schroff aus der Untertasse – von der anfänglichen Herzlichkeit keine Spur mehr.
Blitze und Rauch – und Wastl! schon standen wir wieder in irgendeiner Gegend. Unsere Nordic Walking- Stöcke hatten die Nonnen einbehalten, Mist! Immerhin hatte Bela ein Nonnenkostüm mitgehen lassen, was er auch gleich überwarf.
Nach einem schweigsamen Marsch durch die Botanik erkannten wir in der Dunkelheit ein Ortsschild: Bad Salzuflen.
Die verdammten Nonnen hatten uns auch noch völlig woanders abgesetzt!

Farin hatte nun endgültig genug und beschloss, einfach aufzuwachen, aber ich und Bela wollten nicht aufgeben. Uns gefiel die Möglichkeit, für ein Paar Tage in einem gediegenen Thermal-Heilbad zu entspannen und wir pamperten uns mit Schlammpackungen und Salzsauna, bis Farin uns zu sich holte.

---------------------------------------------
DIE ÄRZTE "MILES & MORE 2019"

Der Vorverkauf für die Termine der "Miles & More 2019"-Tour der DIE ÄRZTE startet nach und nach im Verlauf des Vormittag am Freitag, 21. September 2018.

Bis zu vier Tickets pro Person und Konzerttermin sind ausschließlich online gegen Zahlung mit Kreditkarte auf den Webseiten bzw. bei den Ticketservices der jeweiligen Clubs erhältlich*.

Im Angebot werden folgende Konzerttermine sein:

16.05.2019: Warschau (PL), Proxima, www.klubproxima.com.pl
17.05.2019: Prag (CZ), Lucerna Music Hall, www.musicbar.cz
20.05.2019: Zagreb (HR), Močvara Club, www.mochvara.hr
21.05.2019: Ljubljana (SL), Kino Siska, www.kinosiska.si
23.05.2019: Mailand (IT), Alcatraz, www.alcatrazmilano.it
24.05.2019: Strasbourg (FR), La Laiterie, www.artefact.org
25.05.2019: Luxembourg (LU), Den Atelier, www.atelier.lu
28.05.2019: Amsterdam (NL), Paradiso**, www.paradiso.nl
30.05.2019: London (UK), Electric Ballroom, www.electricballroom.co.uk
31.05.2019: Brüssel (BE), Ancienne Belgique, www.abconcerts.be

*) Die hochtaktige Nutzung von F5 beschleunigt den Prozess nicht – im Gegenteil.
**) Wie leider bei allen verfügbaren Clubs in Amsterdam muss man auch im Paradiso zusätzlich zum Ticketkauf vor Ort einen einmaligen Mitgliedsbeitrag von 3,50 € leisten. Finden wir kacke, haben aber keinen Einfluss darauf.

Offline Zugereister

  • Besserwisserboy
  • *****
  • KTA Seniorengruppe
Bademeister Newsletter
« Antwort #8 am: 06. November 2018, 07:02:12 »
November 2018

Dies ist der offizielle Newsletter von DIE ÄRZTE. Du hast ihn erhalten, weil deine E-Mail-Adresse auf der Webseite von DIE ÄRZTE für die Mailingliste angemeldet wurde. Falls du diesen Newsletter in Zukunft nicht mehr erhalten willst, kannst du ihn jederzeit wieder abmelden (siehe unten).

www.bademeister.com


INHALT

- FAKE NEWS
- GOOD NEWS
- BAD NEWS

---------------------------------------------
EINER SPIELT FALSCH

… und plötzlich waren wir nur noch zu dritt. Ein komisches Gefühl, nach all den Jahren plötzlich das erste Mal ohne Nikolas im Proberaum zu stehen … das Ganze war Rods Idee. "Brauchen wir denn wirklich einen Keyboarder?" fragte er immer wieder; und jetzt war Nick tatsächlich weg. Einfach verschwunden, das Telefon abgestellt, die Wohnung komplett leergeräumt – als hätte er sich in Luft aufgelöst, als hätte es ihn nie gegeben.

Bela saß mit seinem Tamagochi im Hirschhornsessel und aß eine saure Gurke, während er im Feuerwehr-Magazin blätterte. "Du sag mal?" wandte er sich an mich.

“Ja?“

“Glaubst du wirklich, Nick ist von dieser mongolischen Tänzerin entführt worden?“

Ich überlegte kurz, dann nickte ich.

“Wow!“ Das war Rod. Er hatte die weiße Bühnenhose durchwühlt, die das Einzige war, was Nikolaus uns dagelassen hatte, und fischte gerade einen rosa Zettel aus der linken Gesäßtasche.

“Wow!!“ Rod hatte den Zettel aufgefaltet und las. Erst stirnrunzelnd, dann staunend und schließlich brach er in schallendes Gelächter aus.

“Was steht denn da Grandioses?“ fragte Bela und legte die Zeitschrift beiseite. Rod wollte es aber nicht verraten und aß den rosa Zettel kurzerhand auf. Bela seufzte, zuckte die Achseln und widmete sich wieder der 112.

Schon seltsam: da hatte es wochenlang nicht geregnet, aber Rod war völlig durchnässt in den Proberaum gekommen. Und Bela hatte zwar behauptet, noch nie in Scharnow gewesen zu sein, obwohl alle wußten, dass er noch nie in Scharnow war – und nun auch noch das: Nikolas war entführt worden!

Das konnte doch alles kein Zufall sein.

Denk nach, Farin, benutz dein Hirn! Einer spielt hier falsch, oder vielleicht sogar zwei. Oder drei? Eine weltweite Verschwörung war im Gange, bestimmt sogar – oder war es etwa auch nur ein “Zufall“, daß meine Gitarre plötzlich auf der falschen Seite des Proberaums stand?! Und überhaupt: wieso hieß die mongolische Tänzerin eigentlich Wolfgang Müller?

… seltsam, aber so steht es geschrieben …

---------------------------------------------
BELA B FELSENHEIMER: "SCHARNOW"

In Scharnow, einem Dorf nördlich von Berlin, ist der Hund begraben. Scheinbar. Tatsächlich wird hier gerade die Welt gewendet: Schützen liegen auf der Lauer, um die Agenten einer Universalmacht zu vernichten, ein mordlustiges Buch richtet blutige Verheerung an, und mittendrin hat ein Pakt der Glücklichen plötzlich kein Bier mehr. Wenn sich dann ein syrischer Praktikant für ein Mangamädchen stark macht, ist auch die Liebe nicht weit.

Bela B Felsenheimers Debütroman "Scharnow" erscheint am 25.02.2019 bei Heyne Hardcore und ist ab jetzt überall vorbestellbar.

Bela B Felsenheimer: "Scharnow ist über(all)" – Lesereise 2019:
19.03.19 - Dresden - Scheune
20.03.19 - Halle - Objekt 5
21.03.19 - Leipzig - Werk 2
25.03.19 - Erfurt (Location folgt)
27.03.19 - Münster - Cineplex
28.03.19 - Köln (Location folgt)
29.03.19 - Essen - Zeche Carl
31.03.19 - München - Münchner Volkstheater
03.04.19 - Mannheim - Alter Feuerwache
05.04.19 - Berlin - Pfefferberg Theater
08.04.19 - Frankfurt a. M. - Mousonturm
09.04.19 - Bremen - Modernes
10.04.19 - Hamburg - Uebel und Gefährlich
(Weitere Termine folgen.)

Alle Infos zum Buch sowie Tickets zur Lesereise gibt es auf
www.bela-b.de/scharnow

---------------------------------------------
SEITENHIRSCH

Aus produktionstechnischen Gründen verschiebt sich die Lieferung von "Seitenhirsch", dem Gesamtwerk-Boxset von DIE ÄRZTE, vom ursprünglich geplanten Termin im November 2018. Neuer Veröffentlichungstermin ist der 14. Dezember 2018.

Alle aktuellen Infos zu "Seitenhirsch" gibt es auf
www.bademeister.com
Rod lügt. Bela auch. Farin erst recht.

Offline zooombie

  • Käfer
Bademeister Newsletter
« Antwort #9 am: 16. Januar 2019, 21:54:46 »
Januar 2019

Dies ist der offizielle Newsletter von DIE ÄRZTE. Du hast ihn erhalten, weil deine E-Mail-Adresse auf der Webseite von DIE ÄRZTE für die Mailingliste angemeldet wurde. Falls du diesen Newsletter in Zukunft nicht mehr erhalten willst, kannst du ihn jederzeit wieder abmelden (siehe unten).

www.bademeister.com


INHALT

- LEICESTERSHIRE
- BERLIN
- SCHARNOW

---------------------------------------------
DAS GEHEIMNIS DER UNHEIMLICHEN GERÄUSCHE IN DER KÜCHE NACHTS

"Die Frage ist doch," begann Sergeant Bela, während er langsam Tabak in seine Pfeife stopfte, "wer zum Henker könnte Interesse daran haben, ausgerechnet hier in Leicestershire solchen Unfug zu treiben?"

"Nun, da wüsste ich einige …!" brummelte Chief Inspector Rod in seine Kaffeetasse.

"Ach ja? Nur raus damit, alter Knabe!" Fröhlich grinsend klopfte Superintendent Farin dem Chief Inspector auf die Schulter, nickte dem Sergeant zu, legte Jacke und Handschuhe auf den Schreibtisch und setzte sich. Chief Inspector Rod senkte den Blick und vermied es, jemandem in die Augen zu sehen, während er geräuschvoll seinen Kaffee schlürfte. Sergeant Bela putzte sich die Nase, zündete sich die Pfeife an und bekam prompt einen Hustenanfall.

"Dieser verdammte Tabak bringt dich noch um!" gluckste der Superintendent und wurde dann ernst.

"Gentlemen, wir müssen etwas tun. Lady Cummins ist außer sich, und Seine Lordschaft droht damit, Scotland Yard zu involvieren." "Scotland Yard? Weil es nachts in ihrer Küche brummt? Ist das nicht ein wenig … übertrieben?" fragte Chief Inpector Rod. "Erstens: Es ist kein Brummen! Mehr so ein Fiepen, wenn ich die Dame richtig verstanden habe; und zweitens: wenn Sie mit Lady Cummins verheiratet wären, würden Sie sicherlich ebenfalls alle Hebel in Bewegung setzten, um den Hausfrieden zu wahren!" versetzte Sergeant Bela.

"Das sehe ich genauso!" Superintendent Farin nickte langsam. "Die Frage ist doch: Wer um alles in der Welt könnte Interesse daran haben, solchen Unfug zu treiben – ausgerechnet hier in Leicestershire?"

"Nun, da wüsste ich einige …!" entgegnete Sergeant Bela und klopfte seine Pfeife aus.

"Ach ja? Nur raus damit, alter Knabe!" Chief Inspector Rod war von Natur aus ein neugieriger Bursche. Wortkarg zwar, aber sehr, sehr neugierig. Ganz gegen seine sonstige Gewohnheit holte er plötzlich zu einer kleinen Rede aus.

"Gentlemen, eins steht außer Frage: wir müssen etwas tun. Wie ich hörte, ist Lady Cummins außer sich und angeblich droht seine Lordschaft damit, Scotland Yard einzuschalten!"

"Scotland Yard?!" Superintendent Farin war so überrascht, dass er aufsprang. "Weil es nachts in ihrer Küche fiept? Ist das nicht ein bisschen … absurd??"

"Erstens: es ist kein Fiepen!" entgegnete Sergeant Bela scharf – und fuhr dann fort: "Mehr so ein Rauschen, wenn ich ihre Lordschaft richtig verstanden habe." Er räusperte sich. "Und zweitens … Sie kennen doch Lady Cummins." Er sah den Superintendent an, der wissend nickte. Dann drehte er sich zum Chief Inspector, der ihm ins Wort fiel, bevor er weitersprechen konnte.

"Die Frage ist doch," brachte Chief Inspector Rod die bisherigen Überlegungen poignant auf den Punkt, "wer zur Hölle könnte ausgerechnet hier in Leicestershire Interesse daran haben, solchen Unfug zu treiben??"

---------------------------------------------
THEY'VE GIVEN ME SCHROTT!

"THEY'VE GIVEN ME SCHROTT! – DIE OUTTAKES" von DIE ÄRZTE erscheint am 8. Februar 2019 als Dreifach-CD im Schuber und Fünffach-LP (natürlich mit Downloadcode) im Schuber.

"THEY'VE GIVEN ME SCHROTT! – DIE OUTTAKES" ist eine Edition mit den bisher nur in der "SEITENHIRSCH"-Box veröffentlichten Outtakes. Vom allerersten Kassettenrecorder-Demo "Der lustige Astronaut" (1978), über bislang nur auf Vinyl erhältliche Songs aus der Frühphase der Band, mit "Helgoland" die Demo Ur-Fassung von "Westerland", sowie zig weitere seltene und kuriose Demos, Radiotracks und Gimmicks sowie das oft erwähnte und nie veröffentliche englische Album.

Anmerkung: Bitte erwartet hier keine durchgängig hochwertige Audioqualität. Diese Raritäten sind zum Teil Kellerfunde auf Basis von alten Audiokassetten oder Vinylplatten, die aufwendig restauriert und neu gemastert wurden. Allerdings kann man aus einem Toaster kein Rennrad machen.

"THEY'VE GIVEN ME SCHROTT! – DIE OUTTAKES" ist ab sofort hier vorbestellbar:
www.ghvc-shop.de/schrott

Die vollständige Trackliste zu "THEY'VE GIVEN ME SCHROTT! – DIE OUTTAKES" sowie alle aktuellen Infos und Bilder gibt es auf
www.bademeister.com

Überall erhältlich ist außerdem natürlich "SEITENHIRSCH", die komplette Werksammlung von DIE ÄRZTE als CD-Boxset. Einiges zusätzliches Wissenswertes darüber gibt es auf
www.trocadero-home.com

---------------------------------------------
BELA B FELSENHEIMER: "SCHARNOW"

Bela B Felsenheimers Debütroman "Scharnow" erscheint am 25.02.2019 bei Heyne Hardcore und ist überall vorbestellbar.

Bela B Felsenheimer: "Scharnow ist über(all)" – Lesereise 2019:
19.03.19 - Dresden - Scheune (Ausverkauft)
19.03.19 - Dresden - Scheune - ZUSATZLESUNG (Ausverkauft)
20.03.19 - Halle - Objekt 5 (Ausverkauft)
20.03.19 - Halle - Objekt 5 - ZUSATZLESUNG (Ausverkauft)
21.03.19 - Leipzig - Werk 2 (Ausverkauft)
21.03.19 - Leipzig - Werk 2 - ZUSATZLESUNG (Ausverkauft)
25.03.19 - Erfurt - Frühlingslese
26.03.19 - Kassel - Südflügel Kulturbahnhof
27.03.19 - Münster - Cineplex
28.03.19 - Köln - lit.COLOGNE (Ausverkauft)
28.03.19 - Köln - lit.COLOGNE - ZUSATZLESUNG
29.03.19 - Essen - Zeche Carl (Ausverkauft)
29.03.19 - Essen - Zeche Carl - ZUSATZLESUNG (Ausverkauft)
31.03.19 - München - Münchner Volkstheater (Ausverkauft)
01.04.19 - AT-Wien - Rabenhof Theater (Ausverkauft)
01.04.19 - AT-Wien - Rabenhof Theater - ZUSATZLESUNG (Ausverkauft)
03.04.19 - Mannheim - Alte Feuerwache (Ausverkauft)
03.04.19 - Mannheim - Alte Feuerwache - ZUSATZLESUNG
05.04.19 - Berlin - Pfefferberg Theater (Ausverkauft)
05.04.19 - Berlin - Pfefferberg Theater - ZUSATZLESUNG (Ausverkauft)
06.04.19 - Jamel - Hof von Birgit & Horst Lohmeyer
08.04.19 - Frankfurt a. M. - Mousonturm (Ausverkauft)
08.04.19 - Frankfurt a. M. - Mousonturm - ZUSATZLESUNG
09.04.19 - Bremen - Modernes
10.04.19 - Hamburg - Uebel und Gefährlich (Ausverkauft)
10.04.19 - Hamburg - Uebel und Gefährlich - ZUSATZLESUNG
(Weitere Termine folgen.)

Alle Infos zum Buch sowie Tickets zur Lesereise gibt es auf
www.bela-b.de/scharnow